Liebe Mitglieder, liebe Freunde des PMI Southern Germany Chapter,

diese Tage und Wochen vor Heiligabend und Silvester eignen sich fast immer für einen Rückblick auf das Geschehene und oft auch für einen Ausblick auf die Zukunft. Beides will ich hier versuchen:

Christkindlmarkt2018Unser Chapter war auch in diesem Jahr wieder enorm aktiv für Sie, liebe Mitglieder, und auch für andere „Stakeholder“. So haben wir für unsere Mitglieder und Interessierte allein 61 (!) Chaptermeetings und Stammtische oder andere Events wie z.B. Chapter-Wiesn, Jubiläum oder PM-Summit Kongress geboten.

Aber Volunteers unseres Chapters waren auch noch anders aktiv. Um nur einiges zu nennen:

  • Unterstützung der Ausrichtung des Leadership Institute Meetings (LIM) und des EMEA Kongresses durch das Berliner Chapter im Mai
  • Unterstützung der German Chapters Collaboration und des „Unification Program“
  • Vorbereitung und Durchführung des 2. Nationalen Kongresses der deutschen PMI Chapter (diesjährig PM-Summit)
  • Vorbereitung und Durchführung unserer Jubiläumsaktivitäten („Road-Show“ des Vorstands, Jubiläumsfeier)
  • Gründung zwei weiterer Stammtische in Augsburg und Würzburg

Dann war das Jahr auch von wesentlichen Einschnitten bzw. Veränderungen geprägt, die Sie auch im kommenden Jahr noch begleiten werden – womit wir dann gleichzeitig bei dem Ausblick wären:

  • Im April dieses Jahres erfolgte die Neuwahl von Chapterpräsident und zwei weiterer Vorstandspositionen (VP Members, VP Projects) – allesamt bleiben mindestens noch ein weiteres Jahr – also 2019 – im Amt.
  • Der Gesamtverband PMI hat sich für eine strategische Neuausrichtung („PMI 2.0“) entschieden – wir berichteten bereits und werden Sie weiter informieren – und damit einhergehend und in Anlehnung daran haben wir uns für eine strategische Fokussierung unseres Chapters entschieden. Zu diesem Punkt zwei Dinge:
1. Wir haben uns auf Basis unserer Satzung mit dem Mission Statement „Wir fördern professionelles Projektmanagement in Süddeutschland durch Netzwerke, Qualifizierung & soziales Engagement!“ einen Leitfaden gegeben, an dem wir im Vorstand uns zukünftig ausrichten wollen, der sogar auf ein T-Shirt passt und den Sie immer dann rechts oben auf unserer Website https://www.pmi-sgc.de/ sehen, wenn Sie sie aufrufen.
2. Wir haben ganz klar Kern-Zielgruppen definiert, die wir zukünftig weiterhin im Schwerpunkt bedienen wollen und auf die wir unsere Maßnahmen noch besser ausrichten wollen:
- PM-Professionals
- Next Gen Project Managers: „Generation Y“ sowie Quereinsteiger
- Mitarbeiter von Project Management Offices
- Volunteers

Zum Ausblick gehört natürlich auch diese Aussage, dass es aufgrund unser Volunteers im Ressort „Programs“ wieder etliche Events im Jahr 2019 geben wird (schon jetzt sind 13 Events geplant!) – außer der Mitgliederversammlung am 29.03.2019, zu der ich Sie jetzt schon mal ins Kulturzentrum Milbertshofen einladen darf – save the date!

 

Nun wünsche ich Ihnen im Namen des Vorstands des PMI Southern Germany Chapter e.V. noch weiterhin besinnliche Tage, ein schönes Weihnachtsfest sowie einen guten Übergang in ein hoffentlich gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2019.

JG Signature  Jörg Glunde

Cookies helfen uns, den Besuch der Website komfortabler für Sie zu machen. Dazu gehören bei uns auch anonymisierte statistische Auswertungen, aber keine Werbetracker! Bitte akzeptieren Sie also Cookies.
Infos Cookies akzeptieren Ablehnen