Seit dem Gründungstreffen des Projektteams vom PM-Summit Mitte September 2009 im Restaurant Lutter und Wegner am Lenbachplatz in München engagierte sich Jens Liebold für das Chapter. Kurz vorher – Ende Mai 2009 – war er Mitglied im Chapter geworden. 

Und nur zwei Monate nach jenem Treffen im September war er mit Jörg Glunde, VP Projects, gemeinsam Projektleiter des ersten PM-Summit des Chapters. Mit 11 anderen Projektbeteiligten des „Kernteams“ sowie zahlreichen anderen Helfern am Kongresstag im November 2010 versuchte er, mit dieser Veranstaltung den Grundstein für eine Serie von Kongressen zu legen.

Verabschiedung Jens 2016Folgerichtig wurde Jens im Laufe des Jahres 2010 auch von dem Projektsponsor und damaligen VP Special Stefan Scheinost zum Director at Large (DaL) Congress nominiert. Auf Anregung von Jens organisierte die gemeinsame Projektleitung auch den zweiten PM-Summit 2012 erfolgreich, mit einem hohen Anteil der Gründungs-„Summitler“ gemeinsam. In den Vorstand des PMI Munich Chapter e.V. folgte Jens dann 2013 als VP Programs. In dieser Rolle koordinierte er das regelmäßige Veranstaltungsprogramm des Chapters in Süddeutschland – gemeinsam mit einem Team von 13 Directors at Large an sieben unterschiedlichen Standorten (local groups) des Chapters. Mit viel Kreativität entstand durch seine Initiative auch das Workshop-Programm des Chapters, sodass das regelmäßige Veranstaltungsprogramm des Chapters mit Chaptermeetings (beschränkt auf München und Stuttgart), Stammtischen und Workshops an Attraktivität für unsere Mitglieder gewann.

Auch in dem Bestreben, die gemeinsamen Aktivitäten der vier deutschen Chapter voranzubringen (German Chapter Collaboration) hat er viel Engagement gezeigt und vieles bewegt.

Schade, dass uns Jens nun nach drei Jahren Amtszeit verlässt, wir haben viel von ihm gehabt, ihn als Person und seine ehrenamtliche Aktivität sehr geschätzt. Seinen letzten Auftritt als VP Programs hatte Jens beim letzten Chapter-Meeting in München-Unterföhring in den Räumen der Allianz, wo ihn seine Vorstandskollegen gebührend verabschiedet haben. Wir werden Dich, Jens, im Vorstand vermissen.

Cookies helfen uns, den Besuch der Website komfortabler für Sie zu machen. Dazu gehören bei uns auch anonymisierte statistische Auswertungen, aber keine Werbetracker! Bitte akzeptieren Sie also Cookies.
Infos Cookies akzeptieren Ablehnen