Seit 01.12.2015 gelten neue Regeln für die Vergabe von Professional Development Units (PDUs). Die Neuerungen stellen so manchen vor Herausforderungen abzuschätzen, was dies für seine im laufenden Zyklus gesammelten PDUs bedeutet, wie man ausreichende PDUs für die Rezertifizierung sammelt und wie das Sammeln in den teilweise neuen Kategorien konkret funktioniert.

Die Erläuterungen dazu auf den internationalen Seiten des PMI schaffen nicht immer Abhilfe, daher ist man auf zusätzliche Klärungen angewiesen.

Das PMI Munich Chapter widmet dem Thema in der Dezember-Ausgabe des Chapter-Magazins "PMI Muc Live" gleich zwei Artikel: Eine Übersicht unseres President Oliver F. Lehmann, sowie eine Summary eines detaillierten Whitepapers zum Thema von Thomas Wuttke, einem langjährigen Mitglied und Mitgründer des Münchner Chapters.

Unser Chapter-Magazin (Ausgabe Dezember 2015) können Sie hier herunterladen, das Whitepaper des Team Wuttke steht hier zum Download zur Verfügung.

CCR Dashboard

Cookies helfen uns, den Besuch der Website komfortabler für Sie zu machen. Dazu gehören bei uns auch anonymisierte statistische Auswertungen, aber keine Werbetracker! Bitte akzeptieren Sie also Cookies.
Infos Cookies akzeptieren Ablehnen